Collies vom Buckenhofer Forst
 



21.09.22:

Nun sind wir schon 3 Wochen alt. Wir werden immer mobiler, versuchen zusammen zu spielen und ein bißchen Knurren geht auch schon. Mama´s Milchbar ist nach wie vor das Beste. Die Milch vom Teller hat aber auch geschmeckt. Dazu gab´s dann ein paar Tage später auch "Matsche" - eingeweichtes Welpenfutter, wir müssen aber erst immer bei Brüderchen oder Schwesterchen probieren, ob da was Besseres auf dem Teller ist. Züchterfrauchen hat gesagt, wir traktieren Mama jetzt mit unseren Beißerchen und werden langsam "grob" beim Kampf um die besten Plätze, deswegen gibt es jetzt auch Extra-Menues.



14.09.22:

Nun sind wir schon 2 Wochen alt und erkunden immer mehr die Umgebung. Augen sind nun auf - "Hallo, Welt", die Ohren brauchen noch ein paar Tage. Oma Eileen darf uns inzwischen auch waschen, Mama hat nichts mehr dagegen. Die Milchbar ist bestens gefüllt und wir streiten um die besten Plätze an den hinteren Zitzen.
Heute, am 17.09.22, gab es "grünes, widerliches Zeug" zum Schlucken - Züchterfrauchen hat gesagt, das muß sein. "Wurmkur" hat sie es genannt - naja, uns blieb ja nix anderes übrig, als das Zeug zu schlucken.... Aber sie hat gesagt, da kommt noch öfters "Nachschub"....

Unsere künftigen Lakaien freuen sich schon riesig, wenn sie uns endlich besuchen dürften - ab 3 Wochen.
Iron-Eddie wird mit Howard-Howie ein neues Team bilden, Ivanhoe-Ivo wird sehnlichst in Eckental erwartet. Als Freundin hat er dann einen Graupapagei.



07.09.22:

Heute sind wir schon eine Woche alt.

Wir schlafen viel und wenn wir wach sind, stärken wir uns an der reichhaltigen Milchbar. Unsere tägliche Gymnastik besteht darin, durch die Wurfkiste zu robben.

Ab und zu dürfen wir auch im Kuschelkorb von Mama dinieren, z. B. wenn Züchterfrauchen unser Bett neu macht.

Oma Eileen hat uns auch schon bewundert. Mama Hazel passt aber ganz genau dabei auf.

Abends steht dann der Gang auf die Waage auf dem Programm. Unser Geburtsgewicht haben wir bereits verdoppelt. 

Gewichtstabelle


Nun stellen wir uns mal vor - Alltagsfotos gibt es im Fotoalbum:





 
Email